Melanie Vogel: Futability®

Melanie Vogel: Futability®:

Wie Sie Veränderungen und Transformationen bewältigen und selbstbestimmt gestalten

Wir berfinden uns einer VUCA-Welt geworden – volatil, ungewiss, komplex und mehrdeutig. Digitalisierung und Industrie 4.0 haben eine (R)Evolution von Wirtschaft und Gesellschaft eingeleitet, deren Folgen bislang nur erahnt werden können.

Melanie Vogel, Jahrgang 1974, und erfolgreiche Initiatorin von Karrieremesse und Kongress „Women & Work“ in Bonn,  beschreibt die Dynamik der Veränderungen und den Einfluss, den die Schnelllebigkeit schon heute auf Wirtschaft, Gesellschaft und Individuen hat. Die Autorin gibt zudem einen Ausblick, was zukünftig noch geschehen kann bzw. könnte.

Vogels Buch zeigt komprimiert auf, welche soziologischen, psychologischen und ökonomischen Wechselwirkungen Veränderungs- und Transformations-Prozesse verursachen und an welchen Stellen Menschen diese Prozesse aus verschiedenen – höchst individuellen Gründen – verweigern oder annehmen. Denn die Schnelligkeit und Intensität von Veränderungen haben ihre Auswirkungen auf die menschliche Lern- und Leistungsfähigkeit.

VUCA-Strategien

Die These des Buches lautet, weil wir es noch nicht geschafft haben, uns an die VUCA-Welt anzupassen, scheitern wir aktuell – nicht aufgrund mangelnder Intelligenz oder unterlassenen Versuchen, sondern durch ein fehlgesteuertes Lernen. Wir haben nicht verstanden, wie wir sinnvoll mit Wandel und Veränderungen umgehen zu können. Individuelle Anpassungskrisen wie Stress, Überforderung oder Burn-out sind Zeichen unserer Zeit und Meilensteine unserer alltäglichen VUCA-Überforderung. Sie verursachen große, indivuelle, unternehmerische und volkswirtschaftliche Probleme und richten großen Schaden an.
Melanie Vogel zeigt, wie die Befreiung aus den Dilemmata und Komplexitäten unserer VUCA-Welt aussehen kann. Praxisorientierte Handlungsempfehlungen und Übungen helfen Schritt für Schritt, Veränderungen und Transformationen im beruflichen und privaten Kontext flexibel, reflektiert und pro-aktiv gestalten zu können.

Fazit:

Eine praxisnahes Buch zu einem noch viel zu wenig besprochenen und gleichzeitig hochbrisanten Themenkomplex!